Making of "PERSPEKTIVEN"

 

 

Während der Jahre 2006/2007 entstand die Skulptur PERSPEKTIVEN, die nicht nur die komplexeste, sondern auch mit 12 x 9 x 8 Metern die größte Bronzeskulptur Europas ist.

Das Werk hat seinen Platz vor dem Henry-Ford-Bau gefunden, dem Hauptgebäude der Freien Universität Berlin. Es wurde genau an der Stelle platziert, an der US-Präsident John-F. Kennedy bei seinem Berlin-Besuch am 26. Juni 1963 seine berühmte Rede über Freiheit hielt.

 

 

  • John-F.-Kennedy bei seinem Besuch am 26. Juni 1963 um 15 Uhr vor dem Henry-Ford-Bau (heutiger Standort der Skulptur PERSPEKTIVEN von Volker Bartsch). Foto: FU Berlin
  • John-F.-Kennedy bei seinem Besuch am 26. Juni 1963 um 15 Uhr vor dem Henry-Ford-Bau (heutiger Standort der Skulptur PERSPEKTIVEN von Volker Bartsch). Foto: FU Berlin
  • John-F.-Kennedy bei seinem Besuch am 26. Juni 1963 um 15 Uhr vor dem Henry-Ford-Bau (heutiger Standort der Skulptur PERSPEKTIVEN von Volker Bartsch). Foto: FU Berlin
  • John-F.-Kennedy bei seinem Besuch am 26. Juni 1963 um 15 Uhr vor dem Henry-Ford-Bau (heutiger Standort der Skulptur PERSPEKTIVEN von Volker Bartsch). Foto: FU Berlin
  • John-F.-Kennedy bei seinem Besuch am 26. Juni 1963 um 15 Uhr vor dem Henry-Ford-Bau (heutiger Standort der Skulptur PERSPEKTIVEN von Volker Bartsch). Foto: FU Berlin
  • John-F.-Kennedy bei seinem Besuch am 26. Juni 1963 um 15 Uhr vor dem Henry-Ford-Bau (heutiger Standort der Skulptur PERSPEKTIVEN von Volker Bartsch). Foto: FU Berlin
  • John-F.-Kennedy bei seinem Besuch am 26. Juni 1963 um 15 Uhr vor dem Henry-Ford-Bau (heutiger Standort der Skulptur PERSPEKTIVEN von Volker Bartsch). Foto: FU Berlin

Literatur zur Skulptur PERSPEKTIVEN

Tobias Vogt: Überlegungen zu Volker Bartschs PERSPEKTIVEN, in: Freie Universität Berlin (Hrsg.): Perspektiven, Berlin 2007, S. 17-26

Michael Stoeber: Zum Werk von Volker Bartsch, in: Volker Bartsch. Bildhauer, Maler, Grafiker, Petersberg 2008, S. 275

   

 

Hier bitte klicken, um den Film "Volker Bartsch. Bildhauer. Maler. Grafiker" zu sehen. Länge: 22.50min