Fluch der Schönheit

Wer hässlich ist und nichts dagegen tut,
bleibt in den allermeisten Fällen auf der Strecke
Werner Mang, Schönheitschirurg

Spieglein, Spieglein an der Wand – so befragt der Mensch seit jeher kritisch sein Ebenbild. Denn Reiz und Macht der Schönheit sind unstrittig. Die mittlerweile in viele Forschungszweige hineinreichende Attraktivitätsforschung liefert zu dieser Binsenweisheit den empirischen Beweis: Ein tolles Äußeres macht beliebt und erfolgreich.

Schon vor mehr als zweieinhalb Jahrtausenden glaubte die griechische Dichterin Sappho, dass die Schönen auch die Guten seien.
Und auch wir modernen Vernunftmenschen sind der Schönheit verfallen. Ein attraktives Äußeres werten wir oft automatisch als Zeichen einer makellosen Seele. Gäbe es sonst einen plausiblen Grund, warum ein niedliches Kind in der Schule mehr Zuwendung und sogar bessere Zensuren bekommt oder wieso sich die hübsche Bewerberin den Job angelt, für den eine nur mittelprächtig aussehende Konkurrentin ebenso geeignet wäre?
Selbst dem attraktiven Lügner verzeiht man eher als einem blassen Langweiler. Der Grund: Attraktivität berührt, beglückt und verzaubert.

Doch Schönheit hat auch eine dunkle Seite: Sie täuscht, verletzt und quält. Es geht schon damit los, dass manche sie haben und andere nicht. Noch schlimmer: ihr Besitz ist absolut unverdient. Und der Umgang mit ihr entlarvt das Gerede von denselben Chancen, die jeder Mensch hätte, als pure Lüge. Das hieße aber im Klartext: Wer gut leben will, muss jung und schön sein - vor allem aber: für immer jung und schön aussehen!

In Ägypten wurden schon vor 4.000 Jahren erste kosmetische Operationen vorgenommen.
Das erste Facelifting in Europa gab es zu Beginn des 20. Jahrhunderts. Seitdem haben sich die Möglichkeiten der Schönheitschirurgie radikal verändert. Sie erlauben dem modernen Menschen, Gesicht und Körper nicht mehr als „Schicksal“ hinzunehmen, sondern zu pflegen, formen, tunen, aufzuspritzen oder zu silikonieren, um ihn dem aktuellen Schönheitsideal anzupassen. Die Optimierungsmethoden scheinen unbegrenzt, alles ist erlaubt. Doch vom Reizvollen über das Begehrenswerte bis hin zum Riskanten, Zerstörerischen oder Skurrilen ist es oft nur ein schmaler Grat.

Mit seinem Werkzyklus „Fluch der Schönheit“ widmet sich Volker Bartsch vor allem der Kehrseite des Traums von ewiger Jugend. Denn der Versuch, Persönlichkeit und Charakter hinter einem künstlich gestalteten Gesicht zu verbergen, kann auf tragisch-komische Weise scheitern. Was der Künstler dabei entdeckt und ans Licht zerrt, hat mit unserer Vorstellung von betörender Jugend und Schönheit wenig zu tun. Schonungslos zeigt Bartsch verrutschte Wangenimplantate, hängende Augenlider und pralle Schlauchbootblippen. Seine Protagonisten sind Gefangene: Gefangene ihres Körpers, Gefangene ihres Wunschdenkens, Gefangene der Erwartungen anderer, Gefangene der Zeit. Ihren Gesichtern kommt dabei eine besondere Rolle zu. Denn diese sind zugleich Ausweis und Ausdruck der Persönlichkeit. Bartsch fragt, was passiert, wenn Skalpell, Botox und Silikon das Verhältnis von außen und innen, getunter Erscheinung und wahrem Charakter verschleiern. Der Blick in den Spiegel ist darum für ihn ein zentrales Motiv. Denn dort finden seine „Schönen“ entweder ihr Wunschbild oder müssen feststellen, dass sie ihre Identität verloren haben und nicht mal mehr ihrem Spiegelbild trauen können. Mit seiner Skulptur Helena verweist Volker Bartsch auf das klassische Schönheitsideal, um es anschließend zu brechen und zu vermuten, was die ehemals allerschönste Frau der Welt, wegen der Troja fiel, heute tun würde, wenn sie in die Jahre käme.

In seinem Gemälde Die drei Grazien untersucht er, ob sich deren Anmut auch dann noch mitteilt, wenn sie alternd, gestrafft und übertrieben aufgedonnert um Aufmerksamkeit buhlen. Und der ewig junge italienische Bunga Bunga-Cavaliere präsentiert sich als Mona Lisa’s Urenkel. Auch in seinen Farbradierungen widersetzt sich der Künstler dem gängigen Schönheitskanon und irritiert die Sehgewohnheiten des Betrachters. Er erinnert an das amerikanische Ex-Playboy Model Jasmine Fiore, das nach seiner grausamen Ermordung im Jahr 2009 nur anhand der Seriennummern auf ihren Silikon-Brüsten identifiziert werden konnte und stellt ungeschönt das Gezeichnetsein durch Folgen der exzessiven Schönheitschirurgie in den Vordergrund. 

Radierungen

  • Alt-Bunny (2010), Plattenmaß 19,8 x 19,8, Bogenmaß 53 x 38,5 cm Auflage 3 EA
  • Der Aufhänger (2010), Plattenmaß 26 x 21,5, Bogenmaß 53 x 38,5 cm Auflage 4, EA 1
  • Der traurige Rest (2010), Farbradierung, Plattenmaß 33 x 24,9, Bogenmaß 65 x 53,5 cm Auflage 6 EA
  • Die Krönung (2011), Farbradierung, 29,5 x 24,5 cm, Auflage 4
  • E pluribus unum (2010), Farbradierung, Plattenmaß 26 x  20, Bogenmaß 35 x 38,5 cm Auflage 3 EA
  • Glanzmoment (2010), Farbradierung,  Plattenmaß 33 x 24,8, Bogenmaß 65 x 54 cm Auflage 6 EA 2
  • Jungbrunnen-Spiegel (2010), Farbradierung,  Plattenmaß 32,7 x 39,5, Bogenmaß 53,5 x 65 cm Auflage 6 EA 1
  • K. Einfältigkeit (2010), Farbradierung, Plattenmaß 49 x 40 cm
  • Neue Pelle (2010), Farbradierung, Plattenmaß 24,3 x  19,8, Bogenmaß 53 x 38,5 cm Auflage 3 EA
  • Schatten der Zeit (2010), Farbradierung, Plattenmaß 31,5 x 28,5 cm
  • Schön schrecklich (2010), Plattenmaß 23,5 x 18,8 cm, Bogenmaß 53 x 38,5 cm Auflage 4 EA 1
  • Schöner Schein (2010), Farbradierung, Plattenmaß 33 x 24,8, Bogenmaß 65 x 53,5 cm Auflage 5 EA 1
  • Schokoladenseite (2010), Farbradierung, Plattenmaß 32,7 x 24,8, Bogenmaß 65 x 53,5 cm Auflage 6 EA
  • Sonntagmorgen vor 11 Uhr (2010), Farbradierung, Plattenmaß 33 x 24,8, Bogenmaß 65 x 53,5 cm Auflage 6 EA 3
  • Spiegel der Jugend (2010), Farbradierung,  Plattenmaß 32,7 x 39,5, Bogenmaß 53,5 x 65 cm Auflage 6 EA 1
  • Topografie der Eitelkeit (2010), Plattenmaß 24,4 x 20,2 cm, Bogenmaß 53 x 38,5 cm Auflage 3 EA
  • Verschnetzelt (2010), Plattenmaß 26 x 21,5, Bogenmaß 53 x 38,5 cm Auflage 3 EA 2
  • Verschnitt (2010), Farbradierung,  Plattenmaß 26 x 21,5, Bogenmaß 53 x 38,5 cm Auflage 2 EA 4

Malerei

Alles Verpackung (2008), 60 x 50 cm, Tempera auf Leinwand
Alles Verpackung (2008), 60 x 50 cm, Tempera auf Leinwand
Altes Leder (2008), 60 x 50 cm, Tempera auf Leinwand
Altes Leder (2008), 60 x 50 cm, Tempera auf Leinwand
Bella Romana (2008), 60 x 50 cm, Tempera auf Leinwand
Bella Romana (2008), 60 x 50 cm, Tempera auf Leinwand
Bella (2011), Tempera auf Leinwand
Bella (2011), Tempera auf Leinwand
Der Apfel des Paris (2008), 60 x 50 cm, Tempera auf Leinwand
Der Apfel des Paris (2008), 60 x 50 cm, Tempera auf Leinwand
Diamonds are the girls best friends (2008), Tempera auf Leinwand
Diamonds are the girls best friends (2008), Tempera auf Leinwand
Die drei Grazien (2008), 190 x 100 cm, Tempera auf Leinwand
Die drei Grazien (2008), 190 x 100 cm, Tempera auf Leinwand
Triumph der Zeit, 2009, 70 x 50 cm, Tempera auf Leinwand, Foto Benjamin Böhler
Triumph der Zeit, 2009, 70 x 50 cm, Tempera auf Leinwand, Foto Benjamin Böhler
Gala (2008), 60 x 50 cm, Tempera auf Leinwand
Gala (2008), 60 x 50 cm, Tempera auf Leinwand
Herbstzeitlose (2010), 80 x 70 cm, Tempera auf Leinwand
Herbstzeitlose (2010), 80 x 70 cm, Tempera auf Leinwand
Jungbrunnen (2008), 120 x 100 cm, Tempera auf Leinwand
Jungbrunnen (2008), 120 x 100 cm, Tempera auf Leinwand
Jungfrau (2008), 120 x 90 cm,Tempera auf Leinwand
Jungfrau (2008), 120 x 90 cm,Tempera auf Leinwand
Melancholie (2010),  60 x 50 cm, Tempera auf Leinwand
Melancholie (2010), 60 x 50 cm, Tempera auf Leinwand
Mona Lisa's Urenkel (2010), 60 x 50 cm, Tempera auf Leinwand, Foto: Ausstellung Frauengefängnis Berlin 2011
Mona Lisa's Urenkel (2010), 60 x 50 cm, Tempera auf Leinwand, Foto: Ausstellung Frauengefängnis Berlin 2011
Mona Lisa's Urenkel (2010), 60 x 50 cm, Tempera auf Leinwand
Mona Lisa's Urenkel (2010), 60 x 50 cm, Tempera auf Leinwand
Narziss (2010), 60 x 50 cm, Tempera auf Leinwand
Narziss (2010), 60 x 50 cm, Tempera auf Leinwand
Normvisage (2008), 60 x 50 cm, Tempera auf Leinwand
Normvisage (2008), 60 x 50 cm, Tempera auf Leinwand
Out of Paradise (2009), 50 x 40 cm, Tempera auf Leinwand
Out of Paradise (2009), 50 x 40 cm, Tempera auf Leinwand
Overkill (2010), 70 x 50 cm, Tempera auf Leinwand
Overkill (2010), 70 x 50 cm, Tempera auf Leinwand
Parallelgesicht (2010), 60 x 50 cm, Tempera auf Leinwand
Parallelgesicht (2010), 60 x 50 cm, Tempera auf Leinwand
Scheinheilig (2009), 50 x 40 cm, Tempera auf Leinwand
Scheinheilig (2009), 50 x 40 cm, Tempera auf Leinwand
Schnittmuster der verlorenen Identität (2009), 140 x 100 cm, Tempera auf Leinwand
Schnittmuster der verlorenen Identität (2009), 140 x 100 cm, Tempera auf Leinwand
Sehnsucht (2010), 60 x 50 cm, Tempera auf Leinwand
Sehnsucht (2010), 60 x 50 cm, Tempera auf Leinwand
Sophisticated Mama (2008), 60 x 50 cm, Tempera auf Leinwand
Sophisticated Mama (2008), 60 x 50 cm, Tempera auf Leinwand
Spieglein, Spieglein in der Hand (2011), 80 x 60 cm, Tempera auf Leinwand
Spieglein, Spieglein in der Hand (2011), 80 x 60 cm, Tempera auf Leinwand
The Girls Best Friends  (2009), 50 x 40 cm, Tempera auf Leinwand
The Girls Best Friends (2009), 50 x 40 cm, Tempera auf Leinwand
Trophäe (2010), 60 x 50 cm, Tempera auf Leinwand
Trophäe (2010), 60 x 50 cm, Tempera auf Leinwand
Vision (2009), 80 x 100 cm Tempera auf Leinwand
Vision (2009), 80 x 100 cm Tempera auf Leinwand
Was übrig bleibt (2010), 60 x 50 cm, Tempera auf Leinwand
Was übrig bleibt (2010), 60 x 50 cm, Tempera auf Leinwand
Zeitzonen (2010), 69 x 50 cm, Gouache
Zeitzonen (2010), 69 x 50 cm, Gouache
Maßarbeit (2010),  60 x 50 cm, Tempera auf Leinwand
Maßarbeit (2010), 60 x 50 cm, Tempera auf Leinwand
Perle (2008), 60 x 50 cm, Tempera auf Leinwand
Perle (2008), 60 x 50 cm, Tempera auf Leinwand
Strahlende Jungfrau, 2014, 80 x 70 cm, Tempera auf Leinwand
Strahlende Jungfrau, 2014, 80 x 70 cm, Tempera auf Leinwand

Nach oben

Skulpturen

Coco (2011), 25 x 14,5 x 22,3 cm, Bronze, Auflage 3
Coco (2011), 25 x 14,5 x 22,3 cm, Bronze, Auflage 3
Cuthead (2011), 27x21x16 cm Bronze, Auflage 3
Cuthead (2011), 27x21x16 cm Bronze, Auflage 3
Dorata (2010), 23 x 13,5 x 22 cm, Bronze Auflage 3
Dorata (2010), 23 x 13,5 x 22 cm, Bronze Auflage 3
Dual Face (2011), 23,5 x 13,5 x 13,5 cm, Auflage 3
Dual Face (2011), 23,5 x 13,5 x 13,5 cm, Auflage 3
Hekate (2011), 28 x 14 x 17,5 cm, Bronze, Auflage 3
Hekate (2011), 28 x 14 x 17,5 cm, Bronze, Auflage 3
Helena (2010) 26 x 14 x 22,5 cm Bronze Auflage 3
Helena (2010) 26 x 14 x 22,5 cm Bronze Auflage 3
Lippenbekenntnis (2010), 24 x 16 x 19 cm, Bronze, Auflage 3
Lippenbekenntnis (2010), 24 x 16 x 19 cm, Bronze, Auflage 3
Phase III (2010), 27 x 13,5 x 17 cm Bronze, Auflage 3
Phase III (2010), 27 x 13,5 x 17 cm Bronze, Auflage 3
Pudica (2010), 25 x 17 x 19 cm, Bronze, Auflage 3
Pudica (2010), 25 x 17 x 19 cm, Bronze, Auflage 3
Spielwiese der Eitelkeit (2011), 33 x 23 x 24 cm, Bronze, Auflage 3
Spielwiese der Eitelkeit (2011), 33 x 23 x 24 cm, Bronze, Auflage 3
Strohkopf (2011), 33 x 17 x 27 cm, Bronze, Auflage 3
Strohkopf (2011), 33 x 17 x 27 cm, Bronze, Auflage 3
Verschnitt (2011), 20 x 12 x 17 cm, Bronze, Auflage 3
Verschnitt (2011), 20 x 12 x 17 cm, Bronze, Auflage 3

Nach oben

Amore, 2009, Farbradierung, Plattenmaß 48,5 x 39 cm, Bogen 70 x 54 cm, Aufl. 6
Amore, 2009, Farbradierung, Plattenmaß 48,5 x 39 cm, Bogen 70 x 54 cm, Aufl. 6
Felicitas, 2009, Farbradierung, Plattenmaß 39,5 x 33 cm, Bogenmaß 76 x 54 cm, Aufl. 7, EA 3, EA I
Felicitas, 2009, Farbradierung, Plattenmaß 39,5 x 33 cm, Bogenmaß 76 x 54 cm, Aufl. 7, EA 3, EA I
Geistlose Hülle, 2009, Farbradierung, Plattenmaß, 39 x 32,5 cm, Bogen 76 x 54 cm, Aufl. 5, EA 1, EA II
Geistlose Hülle, 2009, Farbradierung, Plattenmaß, 39 x 32,5 cm, Bogen 76 x 54 cm, Aufl. 5, EA 1, EA II
Gepimpt, Plattenmaß 40 x 32,5 cm, Bogen 70 x 53,5 cm, Auflage 4, EA 2 EA III, Bogen 40 x 32,5 cm
Gepimpt, Plattenmaß 40 x 32,5 cm, Bogen 70 x 53,5 cm, Auflage 4, EA 2 EA III, Bogen 40 x 32,5 cm
Gepuderte Schnepfe Farbradierung 2009 Plattenmaß 39,5 x 32,5 cm, Bogenmaß 75 x 53,5 cm, Aufl. 5, EA 1
Gepuderte Schnepfe Farbradierung 2009 Plattenmaß 39,5 x 32,5 cm, Bogenmaß 75 x 53,5 cm, Aufl. 5, EA 1
Perfect Polly, 2009, Farbradierung  Plattenmaß 33 x 29,5 cm, Bogenmaß 54 x 38 cm, Aufl. 5, EA 2
Perfect Polly, 2009, Farbradierung Plattenmaß 33 x 29,5 cm, Bogenmaß 54 x 38 cm, Aufl. 5, EA 2
Die drei Grazien 1, 2011, Farbradierung
Die drei Grazien 1, 2011, Farbradierung
Die drei Grazien 2, 2011, Farbradierung
Die drei Grazien 2, 2011, Farbradierung
Die drei Grazien 3, 2011, Farbradierung
Die drei Grazien 3, 2011, Farbradierung
Farbradierung, 2011
Farbradierung, 2011
Im Rampenlicht, Farbradierung, Plattenmaß 39 x 48 cm, 2011
Im Rampenlicht, Farbradierung, Plattenmaß 39 x 48 cm, 2011
Jungbrunnen Farbradierung 2011, Plattenmaß 49,5 x 40 cm, Bogenmaß 67,5 x 54 cm, Auflage 6, EA 3
Jungbrunnen Farbradierung 2011, Plattenmaß 49,5 x 40 cm, Bogenmaß 67,5 x 54 cm, Auflage 6, EA 3
Jungbrunnen II,  Farbradierung 2011
Jungbrunnen II, Farbradierung 2011
Lip talk Farbradierung 2011, Plattenmaß 27,8 x 22 cm, Bogen 54 x 38 cm, Auflage 4 EA 1
Lip talk Farbradierung 2011, Plattenmaß 27,8 x 22 cm, Bogen 54 x 38 cm, Auflage 4 EA 1
Shine Farbradierung 2011
Shine Farbradierung 2011
Spiegel der Wahrheit Farbradierung 2011,Plattenmaß 49,5 x 40 cm, Auflage 5, EA 1
Spiegel der Wahrheit Farbradierung 2011,Plattenmaß 49,5 x 40 cm, Auflage 5, EA 1